ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
klaus_rollern

Klaus Gösweiner - neuer Sektionsleiter für den RC Sportunion Haus

Hildegard Tritscher übergibt die Agenden des RC Sportunion Haus an den neuen Sektionsleiter Klaus Gösweiner. Der neue Sektionsleiter stellt sich vor:

Liebe Radsportfreunde!

Als neuer Sektionsleiter der Sektion Rad darf ich mich bei euch vorstellen: Mein Name ist Klaus Gösweiner, gebürtiger Liezener und seit 2 Jahren Hauser bzw. Weissenbacher. Ich bin verheiratet mit Miriam und wir haben 3 wundervolle Töchter im Alter zwischen 4 Jahren und 3 Monaten. Nach meiner bisherigen Tätigkeit als Lehrer in der LFS Gröbming darf ich im Mai dieses Jahres die Nachfolge von Amtsleiter Siegfried Steiner im Gemeindeamt antreten.

In meiner sportlichen Laufbahn habe ich auch schon einiges erlebt: Als Jugendlicher im Langlauflandeskader habe ich mit knapp 18 Jahren meine Langlaufski in die Ecke gestellt und wollte vom Langlaufsport nichts mehr wissen. Es dauerte aber nicht lange und ich entdeckte den Mountainbikesport als meine neue Leidenschaft. Meine besten Ergebnisse waren ein 7.Platz in der Marathon Staatsmeisterschaft, ein 18.Platz bei der Transalp sowie einige gute Platzierungen bei verschiedenen Rennen. In dieser Zeit durfte ich auch 2 Jahre für die Union Haus starten, worauf ich jetzt sehr gerne zurückblicke. Sportlich gesehen erreichte ich meine Höhepunkte aber sicher im Skitourensport: 3 Jahre Nationalkader und viele Teilnahmen an nationalen sowie internationalen Bewerben als Skibergsteiger ermöglichten mir tolle Erlebnisse und auch Erfolge.

Als Vater von 3 kleinen Kindern möchte ich jetzt die Jugend für den Sport begeistern bzw. der Jugend die Möglichkeit geben, sich für den Sport zu begeistern! Wichtig erscheint mir, den Leistungsgedanken vorerst in den Hintergrund zu stellen und Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Es muss nicht immer das Rad sein, aber das bewährte und immer super organisierte Kinderradrennen der Union Haus ist das beste Beispiel dafür! An dieser Stelle möchte ich mich bei Tritscher Hildegard und ihrem tollen Team für die geleistete Arbeit bedanken!

Fürs Erste wird im Sommer wöchentlich ein Kinderradtraining für Groß und Klein stattfinden. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, genauere Infos gibt es dann beim Kinderradrennen am Freitag, den 14.Juni.

Sollte jemand Interesse haben im Sommer beim wöchentlichen Kinderradtraining mitzuhelfen, freue ich mich über eine Kontaktaufnahme unter 0664 46 46 481 oder goesweiner@hotmail.com

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Gösweiner

Zurück zur Übersicht
Unsere